Never Get Enough

9,74 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • SK10440
Never Get Enough (Soulciety/Soulkitchen) „Never Get Enough“ ist eine klare Ansage. Man soll... mehr
Produktinformationen "Never Get Enough"

Never Get Enough
(Soulciety/Soulkitchen)

„Never Get Enough“ ist eine klare Ansage. Man soll ja nie „nie“ sagen. Es sei denn, man meint es ernst. Soulciety, „ein Independent mit echten Prinzipien“ (Musikwoche) „in der Tradition legendärer Vorfahren wie Motown“ (Musikexpress), kann ganz bestimmt nie genug bekommen. Von guter Musik, vor allem von Soul und Funk und Rare Groove. Ganz wie der unersättliche Gentleman auf dem Cover des neuen Soulciety-Albums „Never Get Enough“. (Der sich übrigens klar entscheidet: Erst die Singles, anschließend das Bunny.) Mit „Never Get Enough“ präsentiert das international renommierte Hamburger Label jetzt endlich wieder einige neue und alt-klingende, sowie alte und neu-klingende Supersongs. Dreizehn Dancefloorfiller und Ohrenkitzler von Soulsternen wie Bobby Byrd, Roger Troutman und Roy Ayers und von etwas weniger berühmten, aber nicht weniger grandiosen Party-Planeten wie Eddie Bo, Vicki Anderson, Dean Francis oder Sisters Of Soul. All diese Tracks sind grundüberholt, teils Spur um Spur am Mischpult bearbeitet, mindestens aber in modernster Machart „remastered“. So funke(l)n sie jetzt überzeugender denn je, in so-noch-nie-gehörtem, authentischstem Sound und „obviously better than ever“, wie es auch Rufus D. Light, der Senior Advisor der „Grand Soulitarians” of Lafayette, Louisiana, in seinen Liner Notes bemerkt. Ein gleichzeitig zeitgemäßes und zeitloses Projekt mit Kopfverdrehern und Schenkelschüttlern für eingefleischte Enthusiasten, neugierige Musikfreunde und alle anderen, die von Gutem nie genug haben können.

„remastered“ wurden die beiden Beiträge aus Ohio: Die allererste Version von Roger „Zapp“ Troutmans späterem Groovehit „Freedom“ und sein „Truth Be Known“ (beide vom legendären Debütalbum- demnächst in bestem Sound und mit Originalartwork bei Soulciety!) und die gnadenlose „Funky Disposition“ von Dean Francis & The Soulrockers, einer der nach wie vor rarsten Funk-Singles schlechthin. Nahtlos fügen sich in diese akustisch aufgewertete Old School-Party die aktuellen Zugaben des „Lee Armstrong Express“ und der „Sisters Of Soul“ ein, die auch demnächst auf dem dazugehörigen „Butterball“-Album bei Soulciety erscheinen werden. Diese bisher nur in den USA erhältlichen, aufs Authentischste neu produzierten Tracks, die dort schon die Macher von „Dusty Groove“ und diverse MCs begeisterten, sprechen für sich, für die unsterblichen Qualitäten des Soul - und deshalb auch für „Never Get Enough“. Um noch einmal aus den Liner Notes zu zitieren: „They delight and deliver in a wonderful new way. So that you, grateful groove-a-holic that you are, will never get enough of them.”

Weiterführende Links zu "Never Get Enough"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Never Get Enough"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.